Susanne Bergius > Referenzen > Moderatorin

Moderatorin

Kaleidomania/Frankfurt

zu Referenzen im Detail

Podiumsdiskussionen, ganztägige Veranstaltungen und ergebnisorientierte Workshops habe ich unter anderem für folgende Auftraggeber moderiert (Auswahl):

 

Kongressveranstalter:

Triple Bottom Line Investing Conference (TBLI), Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung, TÜV Rheinland Akademie, Deutsches CSR-Forum Envicom, Deutscher Nachhaltigkeitstag, Arena für Nachhaltigkeit, Nutec,

 

Netzwerke & Verbände:

UN-Principles for Responsible Investment, Deutsches Global Compact Netzwerk, Forum Nachhaltige Geldanlagen, BDI-Initiative Wirtschaft für Klimaschutz, Bundesverband Investment & Asset Management (BVI), Unternehmensverband UPJ, Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management B.A.U.M., Arbeitsgemeinschaft „Partnerschaft in der Wirtschaft“ von Bertelsmann Stiftung / Gilde GmbH / Wirtschaftsjunioren Deutschland

 

Wissenschaftliche Einrichtungen & Nichtregierungsorganisationen:

Bundesverband Deutscher Stiftungen, Transfair, Misereor, Ökumenischer Kirchentag, Energiebeirat der Stadt Aachen, Deutscher Naturschutzring (DNR), Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Naturschutzbund Deutschland (NABU), Heinrich-Böll-Stiftung, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Deutsche Bundesstiftung Umwelt, World Wide Fund for Nature (WWF), Institut für internationale Architektur

 

Staatliche und halbstaatliche Organisationen:

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ); Bundesumweltministerium; Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr von NRW; Andidiskriminierungsstelle des Bundes; Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen; Botschaft des Königreichs der Niederlande in Deutschland;

 

Finanzinstitute & Unternehmen:

Oekom Research, Union Investment, LTG Capital Management, KBC Bank, Landesbank Baden-Württemberg LBBW, Hauck & Aufhäuser, Sparkassen-Forum Deutscher Mittelstand, Commerzbank, Pricewaterhouse Coopers, Finanzberatung Schorn

 

Stakeholder-Dialoge

Die Dialoge zwischen Unternehmen und ihren Anspruchsgruppen, die ich moderiere, sind vertraulich. Referenzen können Sie auf Anfrage erhalten.